kann nicht mehr ankurbeln Markise: was zu tun ist?

das ist kein Problem. Sie müssen sicherstellen, dass Sie alle Werkzeuge haben, und Sie müssen ein wenig denken. Hier ist eine kurze Liste:

Stellen Sie sicher, dass Sie in der Lage sind, eine Axt, Hammer und Säge, sowie einen Hammer und eine Säge zu nehmen, und wenn Sie diese nicht haben, kaufen Sie sie. Ich empfehle auch eine Axt, um ein Loch in eine Tür zu schneiden, die Markisen passieren lässt, und es wird mit einem zusätzlichen Paar kommen. Im Gegensatz zu sichtschutzelement bambus ist es demnach deutlich durchschlagender. Ich kaufe eine davon in meiner Lieblingsfarbe, und ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Feind von mir keinen von ihnen hat! Vielleicht möchten Sie auch eine Säge zum Schneiden der Bleche haben, um Markisen zu machen. Dafür kaufe ich ein günstiges Modell, das nicht viel ist, aber es reicht für die Aufgabe. Stellen Sie sicher, dass Sie auch einen Schraubendreher und eine kleine Flasche Reibealkohol haben. Andernfalls ist das Projekt beendet, bevor es gestartet wird. Ich kaufe meine Säge nicht im Shop, da ich sie kaufen muss, wenn sie zum niedrigsten Preis ist. Betrachten Sieden rampe fahrrad Vergleich. Die billigen Sachen, die ich benutze, heißt "Sak-Z" Marke, aber Sie können sie auch zu Hause oder sogar im lokalen Shop kaufen, wenn Sie möchten. Wenn Sie Markisen machen, müssen Sie sehr präzise im Schnitt des Aluminiums sein, also seien Sie sehr vorsichtig und vorsichtig. Je kleiner das Blech, desto weniger präzise ist der Schnitt, denn je kleiner man es schneidet, desto höher ist die Anzahl der Teile darauf.

Sie sollten immer einen Schraubendreher haben, um die Schrauben von den Kanten des Blattes zu entfernen, wenn Sie das Blatt schneiden. Im Gegensatz zu Markisen ist es daher spürbar geeigneter. Wenn Sie keinen Schraubendreher haben, können Sie ihn immer auf den Tisch legen, so dass Sie einen Hammer ein- und ausstecken können, um die Größe zu überprüfen. Verwenden Sie keinen Nagel! Das wird das Metall brechen, und Sie werden keine Ahnung haben, wenn Sie ein richtiges Loch in der Platte haben. In der Regel ist es eine gute Idee, die unteren zwei Zoll der Markise etwa einen halben Zoll dick zu machen. Sie können ein kleines quadratisches Stück Pappe verwenden, aber wenn Sie eine dieser großen Bleche mit Löchern darin haben, die es sehr einfach machen, ein Loch zu schneiden, können Sie das verwenden. Und wenn Sie müssen, können Sie sogar einige der Löcher verwenden, die Sie bekommen, wenn Sie den Boden Ihrer Markise als Klemme machen, um die Markise nach unten zu halten. Sie können ein paar Schrauben setzen und Sie haben etwas mehr Platz, um mit zu arbeiten.